Schlechte Führung ist Körperverletzung

Referent(en):Melanie Wicht
Ort / Raum:Clubraum 8 (Niveau 2)
Datum / Uhrzeit:13. / 10.15 Uhr
Sprache(n):Deutsch
Beschreibung:

Die Kunst der Menschenführung wird weder an den Unis noch in der Vorbereitung auf das Anwaltspatent gelehrt. Dabei kann sich der Führungsstil in Frustration, innerer Kündigung, Burn-out oder anderen gesundheitlichen Pro-blemen der Mitarbeiter niederschlagen – mit teilweise gra-vierenden Folgen für den Kanzleierfolg. Zugespitzt kann formuliert werden: «Schlechte Führung ist Körperverlet-zung» – übrigens auch an sich selbst. Der Vortrag zeigt die Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche und motivierende Ei-gen- und Mitarbeiterführung auf, die für die Arbeitsleistung, die Arbeitszufriedenheit und die Gesundheit förderlich ist.

Handouts

to top