Weiterbildungstage des SAV im Stade de Suisse in Bern vom 16. und 17. September 2016

02.05.2016

Melden Sie sich jetzt an

Der Schweizerische Anwaltsverband (SAV) führt am 16. und 17. September 2016 im Stade de Suisse in Bern nun bereits zum zweiten Mal die „Weiterbildungstage des Schweizerischen Anwaltsverbandes“ durch.

Im Zentrum stehen halbtägige von Fachanwältinnen und Fachanwälten SAV betreute Veranstaltungen in allen 6 Fachgebieten des Fachanwalts SAV, welche sich an die Gesamtheit der SAV-Mitglieder richten.

Veranstaltungen im Überblick

Freitag, 16. September 2016

  • Veranstaltung Box§uristen: Daniel Eckmann, Lehrbeauftragter an der Universität Bern, und Prof. Rudolf Grünig, Ordinarius für Unternehmensführung an der Universität Freiburg führen die Teilnehmer zusammen mit Boxprofis und Anfängern in Etappen an die strategische Planung in einer Anwaltskanzlei heran. Nach grundsätzlichen Überlegungen zur Strategie wird ein für Anwaltskanzleien anwendbarer Planungsprozess vorgestellt und anhand von Beispielen erläutert. Schliesslich werden die strategische Positionierung und der Aufbau der benötigten Angebote und Ressourcen anhand einer Kurzfallstudie diskutiert.
  • Veranstaltung Arbeitsrecht
  • Veranstaltung Bau- und Immobilienrecht
  • Veranstaltung Erbrecht
  • Veranstaltung Familienrecht
  • Veranstaltung Haftpflicht- und Versicherungsrecht
  • Veranstaltung Strafrecht
  • Talk mit Fredy Bickel, YB – Sportchef, zum Thema: „Strategisches Denken und Handeln im (Fussball-)Sport“

Samstag, 17. September 2016

  • Triathlon über die Rechtsgebiete: Hier können Sie sich in kürzester Zeit konzentriertes Wissen aneignen. Die Referentinnen und Referenten gehen auf bedeutende – publizierte und nicht publizierte – Entscheide in der neueren Rechtsprechung, bedeutsame Änderungen in der Gesetzgebung oder auf wichtigste Publikationen in ihrem Rechtsgebiet ein.

Weitere Informationen finden Sie im detaillierten Programm.

Anmelden können Sie sich bis zum 9. September 2016 online.

to top