Freitag, 14. Juni

08.00 - 18.00

Öffnungszeiten Tagungsbüro

Kultur- und Kongresszentrum, Trakt B, (Luzerner Saal), Hauptfoyer

08.00 - 18.00

Messebetrieb

Kultur- und Kongresszentrum, Trakt B, Luzerner Saal

09.00 - 09.05

Begrüssung und Eröffnung durch den SAV-Präsidenten Urs Haegi

Kultur- und Kongresszentrum, Trakt A, Auditorium (Niveau 1)

09.05 - 10.00

Eröffnungsreferat von Prof Dr. iur. Ulrich Meyer, Bundesgerichtspräsident zum Thema "Die Revision des Bundesgerichtsgesetzes: welche Bundesrechtspflege wollen wir?" (D)

Kultur- und Kongresszentrum, Trakt A, Auditorium (Niveau 1)

Das Bundesgerichtsgesetz (BGG) ist seit 2007 in Kraft. Das Gesetz hat sich zwar in seinen Grundzügen bewährt. Aufgrund der Ergebnisse einer Evaluation der Bundesrechtspflege kam der Bundesrat 2013, in Übereinstimmung mit dem Bundesgericht, jedoch zum Schluss, dass das BGG teilweise der Revision bedarf. Das Referat beschreibt die Entwicklung der Revisionsvorlage bis zum Erscheinen der bundesrätlichen Botschaft 2018 einerseits und deren parlamentarische Behandlung in den Eidgenössischen Räten seit Beginn des Jahres 2019 andererseits. Das Geschäft bietet Anlass, sich grundsätzlich mit den Fragen zu beschäftigen, welche Aufgaben dem Bundesgericht als höchstem Gericht der Schweiz in der heutigen Justizlandschaft sinnvollerweise obliegen sollen.

10.00 - 10.30

Pause

Der Kaffee wird im Luzerner Saal, Trakt B, serviert

10.35 - 12.10

Fachreferate und Workshops

Kultur- und Kongresszentrum, Trakt A, Auditorium (Niveau 1), Clubräume 3–8 (Niveau 2), Crystal Lounge (Niveau 2), Business- und Medienräume 1–3 (Niveau 3), Terrassensaal Kunstmuseum (Niveau K)

Detailplan

12.10 - 13.30

Mittagspause

Auf der Luzerner Terrasse erwarten Sie diverse Verpflegungsstände mit kulinarischen Leckerbissen

13.35 - 15.10

Fachreferate und Workshops

Kultur- und Kongresszentrum, Trakt A, Auditorium (Niveau 1), Clubräume 3–8 (Niveau 2), Crystal Lounge (Niveau 2), Business- und Medienräume 1–3 (Niveau 3), Terrassensaal Kunstmuseum (Niveau K)

Detailplan

15.10 - 15.40

Pause

Ein Besuch der Messestände lohnt sich bestimmt

15.45 - 17.20

Fachreferate und Workshops

Kultur- und Kongresszentrum, Trakt A, Auditorium (Niveau 1), Clubräume 3–8 (Niveau 2), Crystal Lounge (Niveau 2), Business- und Medienräume 1–3 (Niveau 3), Terrassensaal Kunstmuseum (Niveau K)

Detailplan

16.35 - 17.20

118. Delegiertenversammlung

Kultur- und Kongresszentrum, Trakt A, Auditorium (Niveau 1)

ab 17.30

Apéro für Delegierte und Teilnehmer / innen der Workshops

Kultur- und Kongresszentrum, Luzerner Saal, Trakt B

Offeriert von der STADT LUZERN

ab 19.00

Apéro auf dem Schiff, anschliessend Festabend

in stimmungsvoller Atmosphäre im Hotel Schweizerhof. Ein kulinarischer und optischer Genuss

Tenue: festlich

spezielle Anmeldung / Platzzahl beschränkt

ab 20.00

SAV-Lounge

Hotel Des Balances

«Steh-Supper» und Musik in ungezwungenem Ambiente

spezielle Anmeldung / Platzzahl beschränkt

ab 23.00

"Get-together" im Hotel Schweizerhof mit Kinga Glyk

Im Anschluss an das Abendessen treffen sich Unermüdliche zu den Klängen von Kinga Glyk im Hotel Schweizerhof. Die erst 20-jährige Kinga Glyk ist nicht nur die einzige Frontfrau einer Jazzband in ihrer Heimat Polen, sondern die derzeit größte Jazzsensation auf allen sozialen Netzwerken europaweit. Bei Ihren Auftritten geht es um Groove und Spass, aber auch darum, über Musik ein persönliches Verhältnis zu den Hörern aufzubauen.

Freitag, 14. Juni 2019

Ab 23.00-ca. 01.30 Uhr

Teilnehmende des Kongresses können diese Veranstaltung kostenlos und ohne Voranmeldung besuchen.

Programm als PDF herunterladen
nach oben