Kongressthemen / Panels

Donnerstag, 13. Juni

16.45 - 17.30

Begrüssung durch den SAV-Präsidenten, Urs Haegi; anschliessend Verleihung Medienpreis SAV

Kultur- und Kongresszentrum, Trakt A, Auditorium (Niveau 1)

17.30 - 18.15

Gastreferat: "Populismus und die Rolle der Justiz" - Frau Prof. Dr. Gertrude Lübbe-Wolff (D)

Getrude Lübbe-Wolff

Kultur- und Kongresszentrum, Trakt A, Auditorium (Niveau 1)

In vielen Ländern beobachten wir einen Trend zur politischen Polarisierung. Welche Rolle spielt dabei die Justiz? Dieser Frage geht der Vortrag nach und beleuchtet, wie die Justiz entweder selbst zum Beschleuniger von Polarisierungsprozessen werden oder ihnen entgegenwirken kann.

Freitag, 14. Juni

09.00 - 09.05

Begrüssung und Eröffnung durch den SAV-Präsidenten Urs Haegi

Kultur- und Kongresszentrum, Trakt A, Auditorium (Niveau 1)

09.05 - 10.00

Eröffnungsreferat von Prof Dr. iur. Ulrich Meyer, Bundesgerichtspräsident zum Thema "Die Revision des Bundesgerichtsgesetzes: welche Bundesrechtspflege wollen wir?" (D)

Ulrich Meyer

Kultur- und Kongresszentrum, Trakt A, Auditorium (Niveau 1)

Das Bundesgerichtsgesetz (BGG) ist seit 2007 in Kraft. Das Gesetz hat sich zwar in seinen Grundzügen bewährt. Aufgrund der Ergebnisse einer Evaluation der Bundesrechtspflege kam der Bundesrat 2013, in Übereinstimmung mit dem Bundesgericht, jedoch zum Schluss, dass das BGG teilweise der Revision bedarf. Das Referat beschreibt die Entwicklung der Revisionsvorlage bis zum Erscheinen der bundesrätlichen Botschaft 2018 einerseits und deren parlamentarische Behandlung in den Eidgenössischen Räten seit Beginn des Jahres 2019 andererseits. Das Geschäft bietet Anlass, sich grundsätzlich mit den Fragen zu beschäftigen, welche Aufgaben dem Bundesgericht als höchstem Gericht der Schweiz in der heutigen Justizlandschaft sinnvollerweise obliegen sollen.

16.35 - 17.20

118. Delegiertenversammlung

Kultur- und Kongresszentrum, Trakt A, Auditorium (Niveau 1)

Samstag, 15. Juni

12.30 - 14.00

Panel Schlussveranstaltung: Klientin-Anwältin: ein Vertrauensverhältnis (D/F)

Christian Kind, Arnaud Nussbaumer, Florence Krauskopf, Christian M. Rutishauser, Michael Lauber

Kultur- und Kongresszentrum, Trakt A, Auditorium (Niveau 1)

Eröffnung der Schlussveranstaltung durch den SAV-Präsidenten, Urs Haegi

Panel: Prof. Dr. Christian Kind, ehem. Chefarzt und Präsident der zentralen Ethikkommission der Schweize-rischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften,  St. Gallen / Dr. Arnaud Nussbaumer, Anwalt aus Genf / Florence Krauskopf, Richterin, Cour de justice,  Chambre administrative, Genf / Pater Dr. Christian  Rutishauser, SJ, Provinzal der Schweizer Jesuitenpro-vinz, Zürich / Michael Lauber, Bundesanwalt

Moderation: Reto Brennwald (Schweizer Fernsehen)

nach oben