Zweck

 

Der Schweizerische Anwaltsverband bezweckt:

  • das Ansehen, die Rechte und die Interessen des schweizerischen Anwaltsstandes im In- und Ausland zu wahren und für die Unabhängigkeit des Anwaltsberufes einzutreten

  • die theoretische und praktische Weiterbildung seiner Mitglieder zu fördern

  • zur Vervollkommung des Rechts und der Rechtspflege beizutragen, im allgemeinen Interesse der Rechtsuchenden und unter Achtung der Menschenrechte

  • ein kollegiales Verhältnis unter seinen Mitgliedern zu begründen und zu erhalten

  • die Beziehungen unter den kantonalen Anwaltsverbänden zu fördern

  • die Beziehungen zu Anwaltsverbänden anderer Länder und zu internationalen Anwaltsorganisationen, welche ähnliche Ziele verfolgen, zu pflegen; er kann solchen als Mitglied beitreten

  • den schweizerischen Anwaltsstand gegenüber den eidgenössischen Behörden und den internationalen Organisationen zu vertreten