Wichtige Links
Aktuell
18.09.2014
Deckungserweiterungen in der Berufshaftpflicht

Drei Szenarien aus dem Beratungsalltag

02.07.2014
Neues Formular R ab 01.07.2014

Formular R

26.06.2014
Weiterbildungstage SAV vom 12. - 13.09.2014 in Bern

Programm und online-Anmeldung

Nutzen

 

Die SuisseID schafft:

 

  1. Sicherheit durch Integrität: Es lassen sich Dokumente elektronisch unterschreiben. Die sogenannte digitale Signatur ist fälschungssicher und gesetzlich der eigenhändigen Unterschrift gleichgestellt (qualifizierte elektronische Signatur). Zudem wird mit der digitalen Signatur ein Verfahren eingeführt, dass mit höchster Verlässlichkeit aufzeigen kann, von wem die digitalen Daten (zum Beispiel ein E-Mail oder ein Dokument) stammen (Authentizität) und mit dem eine nachträgliche Veränderung des Dokumentes sofort erkannt werden kann (Integrität).
  2. Vertrauen durch Authentizität: Es können elektronische Dienstleistungen in Anspruch genommen werden, die eine sichere Identifizierung der Nutzer voraussetzen (Bsp. Bestellung Strafregisterauszug). Wie wenn Sie (im übertragenen Sinn) Ihre Identitätskarte oder den Pass im Internet zeigen, um zu beweisen, wer Sie sind (elektronischer Identitätsnachweis).
  3. sicheren E-Mailverkehr: Die Kommunikation mit E-Mails ist leider nicht die Sicherste. Einfach und schnell können Inhalte und Absender verändert werden, ohne dass der ahnungslose Empfänger dies sofort bemerkt. Mit der SuisseID können Sie Ihre E-Mails signieren. Diese Signatur belegt dem Empfänger eindeutig, dass das E-Mail vom Absender stammt und während der Übermittlung nicht verändert wurde. Für das sichere Versenden von E-Mails und angehängten Dokumenten hat der SAV mit der E-Mail Plattform PrivaSphere ein Spezialangebot für unsere Mitglieder ausgehandelt. Mit PrivaSphere werden Ihre E-Mail analog einem eingeschriebenen Brief versendet und zusätzlich inkl. angehängter Dokumente verschlüsselt. D.h. Sie werden zusätzlich gegen fremde Einsicht geschützt. Mehr Informationen finden Sie unter der Rubrik: PrivaSphere: Sicherer E-Mailverkehr„Sicherer Emailverkehr“ und „Anwendungsbeispiele“.

 

Zusätzliche Informationen zur SuisseID: www.suisseID.ch

 

Zusätzlicher Nutzen für das Verbandsmitglied durch das elektronische Berufszertifikat:

 

  1. Zeitstempel: Der Zeitstempel ist eine elektronisch signierte Bescheinigung, dass bestimmte elektronische Daten oder Dokumente zu einem bestimmten Zeitpunkt in dieser Form vorgelegen sind. Obwohl jede elektronische Signatur bereits eine Zeitangabe enthält (Systemzeit), kann es gerade für Anwälte nützlich sein, eine von externer Seite notarisierte Zeit mit den Daten und Dokumenten zu verbinden. So kann unbestreitbar festgehalten und auch belegt werden, dass bestimmte digitale Daten zu einem bestimmten Zeitpunkt zweifelsfrei existiert haben. Der SAV empfiehlt die Anwendung des Zeitstempels bei jeder elektronischen Signatur von Dokumenten automatisch zu integrieren.
  2. Zugang zum elektronischen Rechtsverkehr: Per 1. Januar 2011 wird die Verordnung über die elektronische Übermittlung im Rahmen von Zivil- und Strafprozessen sowie von Schuldbetreibungs- und Konkursverfahren in Kraft treten. Im Rahmen der kantonalen Umsetzungsarbeiten dürfte wohl auch der Rechtsverkehr zur (kantonalen) Verwaltungsjustiz in elektronischer Form ermöglicht werden. Mit der elektronischen Übermittlung spart sich die Anwältin resp. der Anwalt Zeit, Portokosten und ist gleichzeitig nicht mehr auf die Öffnungszeiten der Postschalter angewiesen (Stichwort: Schliessung von Dringlichkeitsschaltern).
  3. Transparenz: Den Mitgliedern des SAV wird durch die zusätzlich in der SuisseID vermerkte Eigenschaft „Rechtsanwältin/Rechtsanwalt“ ein Berufszertifikat verliehen. Dieser Nachweis eröffnet den Zugang zu sämtlichen bereits bestehenden und geplanten Rechtsplattformen von Gerichten und Behörden.